R.E.S.E.T.


 

Die R.E.S.E.T.-Methode (Rafferty Energy System zur Entlastung des TMG (Temporomandibulargelenk = Kiefergelenk)) wurde von Philipp Rafferty aus Tasmanien (Australien) entwickelt.

 

R.E.S.E.T. ist ein sanftes energetisches Verfahren zum Ausgleich des Kiefergelenkes, das zu einer Tiefenentspannung führt.

 

Das Kiefergelenk hat Einfluss auf die Wirbelsäule, auf Nerven und Energiebahnen, sowie auf Muskelstränge und auf den Wasserhaushalt. Verspannte Kiefermuskeln können die Ursache vieler Symptome sein: Zähneknirschen, Schnarchen, Ohrprobleme, Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich, Kopfschmerzen und Migräne.

 

Durch gezielte Berührungen werden Verspannungen der Muskulatur gelöst und Stress abgebaut. Dabei werden die Kiefermuskeln in ihren ursprünglichen Zustand zurückgeführt. Der Gesamtorganismus wird entlastet und gestärkt. 

 

 

 

Bildnachweis Hintergrund: © karelnoppe / www.Fotolia.com